Menschenrechte im Zentrum

Menschenrechte im Zentrum

Kollegin Frau Ullrich hat mit dem Team der zweiten Klassen ein großes Ziel. In diesem Schuljahr nehmen wir uns besonders die Menschenrechte zu Herzen. Deshalb initiierte sie eine Reihe Workshops in allen zweiten Klassen, die von Amnesty-International geleitet werden. Damit verbunden werden alle zweiten Klassen in projektorientierter Gruppenarbeit arbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler sind in kleinen Gruppen im Schulhaus verteilt und erarbeiten und gestalten verschiedene Inhalte zum Thema Menschenrechte. Nach den Osterferien werden die entstandenen Dinge im Schulhaus ausgestellt. 

Die Kinder der 2c Klasse hatten den ersten Workshop heute und waren voll dabei. Neben Begeisterung und Anerkennung wurde vielen dadurch noch bewusster, dass die Menschenrechte zu den wichtigsten Gütern überhaupt gehören.