Dein Spallart-Account

Jede Person bekommt in der Spallartgasse einen eigenen Online-Zugang. Damit kann man …

  • E-Mails verwenden
  • über Google Classroom lernen
  • Unterricht online durchführen
  • sich bei vielen Webseiten schnell registrieren
Der Zugang ist eine E-Mail Adresse: vorname.nachname@spallartgasse.at (auch Lehrerinnen und Lehrer sind so erreichbar)
Google_Dienste

Verschiedene Dienste

Du kannst dich einfach auf der Google-Startseite anmelden. Dort gibt es oben rechts einen Button, der „Anmelden“ heißt. Klicke dort drauf und verwende deine Spallart-E-Mail Adresse.

www.google.at

  • Konto: Alles über dich
  • Gmail: E-Mails versenden und empfangen
  • Drive: Dein Online-Speicherplatz
  • Classroom: Lernen
  • Docs: Schreibprogramm
  • Präsentationen: Präsentationen erstellen

Ja, du darfst. Füge das Spallart-Konto in den Handy-Einstellungen hinzu – dafür musst du „Google Konto“ auswählen. Damit kannst du auch E-Mails versenden oder lernen.

Für Google Classroom gib es eine App für Smartphone oder Tablet: 

Natürlich kann das passieren. Wenn es passiert, wende dich an deinen Klassenvorstand oder an den Admin, am Besten, deine Eltern schreiben die E-Mail: 

Einfach anklicken: Prof. Kai Hebein, BEd

Ich kenne mich nicht aus!

Kein Problem, was willst du denn wissen? Wähle das Passende aus:

VIDEO-ANLEITUNG

Du kannst dich auf der Google-Startseite rechts oben anmelden. Danach gibt es die neun kleinen Quadrate (auch rechts oben). Dort draufklicken und dann „Classroom“ auswählen.

VIDEO-ANLEITUNG

  • Lade dir zuerst die Google Classroom App herunter (gibt es im Apple App Store und im Google Play Store)
  • Öffne die App
  • Entweder bist du direkt angemeldet oder musst dich nun anmelden
  • Tippe rechts oben auf den Kreis (oder auf das kleine, runde Bild)
  • Dort kannst du ein weiteres Konto hinzufügen
  • Melde dich mit deinem Spallart-Konto an.
Du kannst die Benachrichtigungen einschalten oder auch ausschalten.
  • Öffne die Google Classroom App und tippe links oben auf das Menü (drei Striche)
  • Tippe auf „Einstellungen“ und danach auf „Benachrichtigungen“
Hier kannst du nun festlegen ob du auch eine E-Mail bekommst, wenn etwas Neues passiert. Unter „Kursbenachrichtigungen“ kannst du die Kurse auswählen, denen du „folgen“ willst – dann bekommst du nur von diesen Kursen auch Benachrichtigungen. Gerätebenachrichtigungen sind kleine Pushbenachrichtigungen – also kleine Mitteilungen direkt am Handy.

Ja, das kann sein. Dein Lehrer oder deine Lehrerin können festlegen, ob Schülerinnen und Schüler posten oder nur kommentieren dürfen.

Für die Live-Stunden verwendest du am Besten die Google Meet App. Wenn eine Stunde anfängt, öffnest du Classroom und tippst im passenden Kurs rechts oben auf das Kamerasymbol. 🎥 

Meet App für iOS

Meet App für Android

Leitfaden

Für Eltern

Wenn Sie ihr Kind unterstützen möchten, dann schauen Sie einfach regelmäßig über die Schulter oder lassen sich die Dinge, auch wenn Sie das schon wissen, vom Kind erklären. Aktuelle Aufgaben befinden sich in Classroom.

Sie wollen bereits im Voraus ein wenig in das System und die Lernplattform schauen? Kein Problem! In dieser Playlist gibt es ausreichend Material.

Sie haben weitere Fragen oder Bedenken? Dann wenden Sie sich an die Direktion oder direkt an den Administrator:

Prof. Kai Hebein, BEd

Für Lehrende

Ich möchte gerne mehr über die GSuite for Education erfahren oder einfach schnell was nachschauen. Kein Problem! In dieser Playlist gibt es ausreichend Material. Dabei wird beschrieben, was Aufgaben sind, wie ein Quiz erstellt wird und wie die Dinge bearbeitet werden können.