Unser Profil

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe InteressentInnen, 

wir möchten Ihr Kind entsprechend seinem Alter und seiner Entwicklung die Natur, die Kunst und Kulturen unserer Welt und die Lebensweisen in unserer Gesellschaft näher bringen. Ihr Kind soll in einer freundlichen Atmosphäre seinen Wissensdurst stillen können. Ziel ist es, einen hohen Grad an Allgemeinbildung zu vermitteln. Unser heuriger Themenschwerpunkt dreht sich um Menschenrechte, Demokratie und Europa. Hierzu finden Lehrausgänge, Themenworkshops und fächerübergreifende Projekte statt.

Dokumente, wie die Schulordnung, Hausordnung, Stundentafel, etc. finden Sie unter „Downloads„.

Musisch - Kreativ

Seit der Gründung des musich-kreativen Unterrichtsschwerpunktes an österreichischen Schulen ist die NMS Spallartgasse als Gründungsmitglied federführend. Durch die Zusammenarbeit mit  dem Dschungel Wien, Theater der JugendwienXtra und vielen anderen kulturschaffenden Institutionen hat der musisch-kreative Schwerpunkt weiter an Qualität gewonnen. Beim traditionellen Bezirks-Jugendsingen, den Bezirksfestwochen, Mal- und Fotowettbewerben wollen wir uns auch der Öffentlichkeit präsentieren. Beispielsweise sahen über jeweils über 1000 Kinder und Erwachsene unsere Vorstellungen „Der kleine Prinz“, „Der Zauberer von Oz“, „The Railway Children“, „Top-Die Wette gilt“ und im Juni 2019 „Die schlimmen Buben in der Schule“.

Für diese vielen Aktivitäten wird in unseren zusätzlichen, wöchentlichen, musisch-kreativen-Übungen (kurz MKÜ) die Kreativität der Kinder abwechslungsreich gefördert.

Wir bieten verschiedene  Kurse  im schöpferischen Gestalten in unseren vier Werkstätten mit

  • Textilien und Fasern
  • unterschiedlichen Metallen
  • verschiedenen Lehm- und Tonsorten
  • Naturpigmenten und jeder anderen Art von Farben
Der musikalische Bereich vertieft Fertigkeiten in:
  • K – Pop Dance
  • Percussion-Workshops
  • Chorgesang
  • Gitarrenspiel
  • Proben und Auftritten mit der Schulband

Ebenso erschließt sich die Welt der Malerei und der Fotografie Ihrem Kind in entsprechenden Übungen. Auch im Bereich der Arbeit mit digitalen Medien können wir mit fixen Stunden für die ersten und zweiten Klassen, sowie die Erweiterung in zusätzlichen Übungen den Erfordernissen der Gegenwart entsprechen.

Gesundheitsförderung

Die Gesundheit unserer Schüler steht für uns an oberster Stelle. Die Bereiche Soziales Lernen, Ernährung, Bewegung und Sport sind verstärkt in unser Schulprofil einbezogen. Einerseits wird mit den ersten und zweiten Klassen fix gekocht, andererseits sind wir als „Wasserschule“ auch im Schulalltag der Gesundheitsförderung verpflichtet. Die Einrichtung von Worksshops und unsere Mitgliedschaft im Netzwerk der gesundheitsfördernden Schulen (WieNGS) seit 2002 festigen unsere Intentionen. Darüber hinaus organisieren wir:

  • Gesundheitstage
  • Gesunde Jause
  • Schülerliga
  • Hallenfußballmeisterschaften
  • Schikurse und Sommersportwochen
  • Schulschwimmen

Rasche Tipps zu gesunder Ernährung finden Sie hier…

Offene Schule

An unserer Schule werden Schülerinnen und Schüler der 1.-3. Klasse auf Wunsch ihrer Eltern ganztägig betreut. Weitere Infos.

Berufsorientierung

In der 7. und 8. Schulstufe ist Berufsorientierung als Unterrichtsfach mit der Persönlichkeitsanalyse und der Entwicklung von Bildungs- und Ausbildungswegen für Ihr Kind beschäftigt. Dafür

Partnerschaften

Wir sind eine jährlich ratifizierte „Expert-School“ der eEducation Community. Zudem sind wir Pilot- Schule im Bereich Laptops in Klassen und arbeiten auf der Playmit Plattform an unserem Schul-Ranking. Unser Schulprofil auf eEducation finden Sie hier.

Der Beginn der Zusammenarbeit mit der HTL LEYSERSTRASSE, die GRAPHISCHE fand im Jahr 2015/16 statt und wurde jedes Jahr unter einem bestimmten Schwerpunkt im Mentoring-System statt. Dadurch ahben unsere SchülerInnen Fähigkeiten erlangt, sodass diese unter anderem bei den Jugendstaatsmeisterschaften für Fotographie ausgezeichnet wurden, aber auch, dass wir unsere Klassenfotos und Portraits selbst herstellen.

Weitergeführt wird die Unterrichtserteilung durch einen sogenannten FELLOW, im Rahmen des Projekts TEACH FOR AUSTRIA.

Ebenfalls weiter geht unser Partnerschaftsprojekt mit dem DSCHUNGEL – WIEN, das neben Theaterbesuchen vor Ort auch diverse theaterpädagogische Workshops mit Tanz, Drama und Gesang beinhaltet.

Die NMS-Spallartgasse ist eine offizielle Partnerschule der Health Behaviour in School-aged Children Study 2018 (HBSC 2018).

Die Teilnahme an der HBSC-Studie 2018 und ihre Unterstützung stellt für unsere Schule eine Gelegenheit dar, einen Beitrag zu einem besseren Verständnis von Gesundheit und dem Gesundheitsverhalten von österreichischen Schülerinnen und Schüler zu leisten. Derartige Erkenntnisse tragen entscheidend dazu bei, Grundlagen für eine gesunde Lehr- und Lernumgebung zu fördern und Maßnahmen zu entwickeln, die dem Wohl aller Kinder und Jugendlichen in Österreich zu Gute kommen.

Die HBSC-Studie ist die größte europäische Kinder- und Jugendgesundheitsstudie. Sie wird in enger Kooperation mit dem Europabüro der Weltgesundheitsorganisation (WHO-Europe) von einem interdisziplinären Forschungsnetzwerk im Vier-Jahres-Rhythmus durchgeführt.

 

logo_eeducation