Die schlimmen Buben in der Schule

Die schlimmen Buben in der Schule

Johann Nestroys Stück „Die schlimmen Buben in der Schule“ wurde am 10. Dezember 1847 uraufgeführt. Nun haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule unter der Leitung der Kolleginnen Leithner und Kopal, dies an unsere Schule gebracht. Nach langen, intensiven Probephasen gab es heute die zweite Abendveranstaltung. Die Akteure schienen auf der Bühne vor dem gefüllten Festsaal direkt entspannt. 

Den Leiterinnen und auch allen helfenden Beteiligten, vor allem Kollegin Schedy, die mit dem Akkordeon die musikalische Umrahmung übernahm, gilt großer Dank. Der Elternverein kümmerte sich um die Bewirtung der Gäste in der Pause.

Sollten Sie das Stück verpasst haben, können Sie hier die Aufzeichnung genießen:

Die schlimmen Buben in der Schule

Mit der Wiedergabe sind Sie mit den YouTube Datenschutzbedingungen einverstanden. Info