Nutztiere mit Leid und Seele

Nutztiere mit Leid und Seele

Die 2c startete in D, BU, EH und DIG anlässlich des Welttierschutztages das Projekt „Nutztiere mit Leid und Seele“ und lernte in Filmen und verschiedenen Unterrichtsmaterialien die Begriffe „Massentierhaltung“, “ Artgemäße Tierhaltung“ und deren Bedeutung für Mensch und Tier kennen. Es überraschte auch eine angehende Tierärztin mit ihrem Besuch und ihrem Wissen, es gab ein Buffet zum Analysieren und sogar ein Nutztierquartett. Die Schülerinnen und Schüler lernten auch ein Online-Quiz am PC selbst zu erstellen. Die Klassenlektüre „Superhenne Hanna“ gibt ebenfalls allen TierfreundInnen der 2c viel Stoff, über Tierwohl nachzudenken.